Methodik

Spanischer Filmabend, französisches Frühstück, das Ausland kommt ins Haus: Sprachen lernen direkt von Muttersprachlern, in Kleingruppen – und speziell die Inhalte, die man im Beruf tatsächlich braucht. Teilnehmer und Kunden des EUROPA-INSTITUTs wissen die kulturelle Vielfalt der Lehrkräfte schätzen. Der Lernstoff wird praxisnah ausgewählt, aufbereitet und in logischen Lerneinheiten behandelt: So fallen auch kompakte Inhalte leicht.

Wer im EUROPA-INSTITUT eine Ausbildung macht, kann sich jeden Morgen auf einen spannenden Tag freuen: Kulturelle Vielfalt erleben, soziale Kompetenzen praxisnah erlernen. Tagesaktuelle Inhalte aus der Arbeitswelt werden von Praxisreferenten vermittelt. Effizientes Lernen, Einsatz moderner Lern- und Arbeitsmittel, Motivation, größtmögliche aktive Beteiligung im Lernprozess und ganzheitliche Lernmethoden sind Teil unseres nachhaltigen Erfolges. Betriebspraktika sichern den Bezug zur Arbeitswelt. Im Mittelpunkt steht immer, das Lernziel möglichst schnell, praxisgerecht und angenehm zu erreichen. Bei den Fremdsprachen stehen sicheres Sprechen und Verstehen, der unmittelbare Praxisbezug und die direkte Anwendbarkeit im Vordergrund. Wir setzen kompetente Dozenten ein, auch Muttersprachler und Referenten, die direkt aus der Praxis kommen.

Die Lehrpläne werden didaktisch und methodisch laufend überarbeitet und optimiert und sind so stets auf dem neusten Stand. Ziel unseres ganzheitlichen Konzeptes ist Kompetenz und geistige Souveränität, theoretisches Verständnis und praktische Umsetzbarkeit des Lehrstoffes. Individuelles Coaching, Beratung durch Fachkräfte und Tutoren stehen jederzeit in allen Sprachen zur Verfügung, auch in besonderen Situationen. Eine Fachschaft sorgt für gute Zusammenarbeit zwischen Teilnehmer und Lehrkräften und regt immer neue Ideen an.

Bei Sprachkursen richten wir uns bei der Methodenwahl nach den speziellen Fragestellungen des Kunden, auf die wir flexibel eingehen.

Ziel ist immer, möglichst schnell und nachhaltig und angenehm das Lernziel zu erreichen. Dabei steht bei unseren Kunden i.d.R. in den Fremdsprachenkursen Sprechen und Verstehen im Vordergrund des Interesses. Durch Einsatz kompetenter Dozenten – vor allem besonders geschulter Muttersprachler – sowie durch moderne Lernmethoden, wie etwa Superlearning erreichen wir dieses Ziel perfekt.

Beim Superlearning werden in besonderer Weise die biologischen Eigenschaften des Gehirns berücksichtigt, sowie moderne Erkenntnisse aus der Verhaltensforschung und Neurophysiologie umgesetzt. Wissenschaftliche Untersuchungen haben ergeben, dass man beim Superlearning etwa dreimal so schnell lernen kann wie mit herkömmlichen Lernmethoden.

Im Bereich Sprachkurse bieten wir Ihnen auf Wunsch maßgeschneiderte Kursprogramme an, die flexibel auf Ihr Lernziel sowie Ihre terminliche Situation zugeschnitten sind. Den Starttermin für diese Kurse können Sie ebenso frei wählen. Auch exotische Sprachen wie Niederländisch, Japanisch und Koreanisch u.a. können Sie bei uns lernen.

Vereinbaren Sie Ihren persönlichen Beratungstermin!

0 71 21 - 38 44-0

Ausbildungen am EUROPA-INSTITUT

Hier finden Sie eine Übersicht der Ausbildungen

Infofilm

Interessante Einblicke in das EUROPA-INSTITUT
Zum Info-Film

Nach oben